EnergyForum VS

EnergyForum Valais/Wallis 2014

ENERGIE-EFFIZIENZ
Wie kann zugleich der Energieverbrauch gesenkt und die lokale Wirtschaft gestärkt werden?

Im Vergleich zum internationalen Mittel verbrauchen wir heute dreimal mehr Energie. Viele sind der Meinung, dass eine Reduktion des Energieverbrauchs mit Komforteinbussen einhergeht. Es geht aber auch anders: Es ist möglich, den Verbrauch zu senken und die Lebensqualität beizubehalten. Wie ist das möglich? Gibt es bereits Technologien, mit deren Hilfe wir den heutigen Standard auch in Zukunft halten können? Haben wir noch Potenzial, um die Energieeffizienz zu steigern?

Das dritte EnergyForum Valais/Wallis fand am Dienstag, 17. Juni 2014 von 17h00 - 20h00 in der Aula der HES-SO in Siders statt. Das Detailprogramm und alle weiteren Informationen können Sie dem beiliegenden Flyer entnehmen.

14.00 – 16.30 Uhr für Interessierte: Vorgängig fand ein Seminar in Englisch zum Thema «Challenges in Forecasting Peak Electricity Demand» statt. Animiert wurde dieser Event durch den Australier Prof. Dr. Rob J. Hyndman, ein international anerkannter Experte im Bereich der statistischen Vorhersagen im Elektrizitätsmarkt. Das Detailprogramm und alle weiteren Informationen können Sie dem beiliegenden Flyer entnehmen.