EnergyForum VS

Woraus besteht das Stromnetz?

Das Stromnetz verbindet die Verbraucher mit den Kraftwerken, in denen Strom erzeugt wird. Es besteht aus der gesamten Infrastruktur, mit der der Strom von den Kraftwerken zu den Verbrauchern geleitet werden kann. Man unterscheidet das Transportnetz mit Hochspannungsleitungen vom Verteilungsnetz. Letzteres dient der Verteilung des Stroms bis zum entlegensten Verbraucher. Im Transportnetz dienen die Schalt- und Trafostationen der bedarfsgerechten Steuerung des Stroms.

Das gesamte Gebiet der Schweiz ist von Höchstspannungstransportleitungen (230 und 400 kV) überzogen. Diese bilden ein Maschennetz, das als Verbundnetz bezeichnet wird. Das Schweizer Verbundnetz ist Teil des europäischen Verbundnetzes, einer Art Stromautobahn.

Zurück zur Übersicht